top of page
Tom und Anna von whatshomeforyou.com

Hi!

Schön, dass du auf unseren Blog aufmerksam geworden bist! Hier findest du spannende Reiseberichte aus Deutschland, Europa und der Welt!

  • Anna & Tom

Erholung für Körper & Seele: Unser ultimativer Leitfaden für einen entspannten Roadtrip

Aktualisiert: 7. Apr.

Roadtrips mit einem Camper Van oder Wohnmobil gewinnen zusehens an Beliebtheit. Während "typische" Camping Urlauber in der Vergangenheit mit vielen Vorurteilen behaftet waren, ist das Campen mittlerweile in allen Gesellschaftsschichten und Altersklassen angekommen.


Ein Urlaub mit dem Wohnmobil verspricht zwar viel Freiheit, verglichen mit einem All inclusive Hotel geht es hier aber sehr viel hemdsärmliger zu.


Falls du ein Camping Abenteuer wagen möchtest, können wir nur sagen: do it!


Unsere Tipps helfen dir dabei, dass bei deinem Camping Urlaub nicht nur deine Seele frei schwingt, sondern sich auch dein Körper von deinem sonst stressigen Alltag erholen kann (und das ganz ohne all inklusive!)

...und falls du noch auf der Suche nach kulinarischr Inspiration bist, dann können wir dir unser Camping Kochbuch "Outdoor Genuss" wärmstens empfehlen!


 

Inhaltsverzeichnis

 

Höre entspannende Musik und Hörbücher während der Fahrt


Während der Fahrt im Camper kannst du entspannt Hörbücher oder Podcasts hören. Darüber hinaus lieben wir es, Musik aus der Region zu hören, die wir gerade bereisen. Dadurch setzt direkt ein Urlaubsfeeling ein und bringt dich in die richtige Stimmung für alle Abenteuer, die dich in den nächsten Tagen erwarten.


Frau am Steuer eines Wohnmobils



Mache ausreichend Pausen und vergiss nicht dich zu dehnen


Langes Sitzen während der Fahrt führt zu unangenehmen Rückenverspannungen, Konzentrationsproblemen und einem gestressten Körper. Plane deshalb alle 2-3 Stunden eine kurze Verschnaufpause ein und nutze diese Zeit gezielt zum Durchatmen und Dehnen.

Idealerweise findest du ein schönes Plätzchen in der Natur - notfalls erfüllt eine Autobahnraststätte aber ebenfalls ihren Zweck.


Perspektive durch Wohnmobil fenster: Frau streckt Arme nach oben


Achte auf deine Ernährung


Damit du deinen Körper auch von Innen stärkst, solltest du auch während deines Roadtrips auf deine Ernährung achten. Vermeide insbesondere Fastfood an Raststätten und achte auf ausreichend Abwechslung und Vitalstoffe.


Beim Kochen im Camper können wir dir auch nur wärmstens empfehlen, frisch aufzukochen, denn die Camping-Küche bietet mehr Möglichkeiten als du vielleicht denkst!


...vergiss dabei aber nicht, das Leben zu genießen! ;-)


Frau im Kleid kocht in Camper Küche



Nutze deine Zeit für gute Gespräche


Wenn du im Camper oder Wohnmobil unterwegs bist, solltest du die Zeit für wunderbare Gespräche mit deinen Mitreisenden nutzen. Denn auch diese kommen im Alltag leider viel zu oft zu kurz! Ob während der Fahrt oder abends unter der Markiese - ohne ständige Ablenkung werden Konversationen deutlich tiefgründiger.


Paar sitzt auf Camping Stühlen vor Camper und genießt den Sonnenuntergang


Nimm dir Zeit für kreative Aktivitäten


Kreativität kommt im Alltag meist leider viel zu kurz. Nutze die freie Zeit deshalb für Aktivitäten, die du schon immer ausprobieren wolltest oder für die du sonst kaum Zeit hast. Nimm dir ein Malbuch mit, schreibe regelmäßig in dein Tagebuch oder lese einen Roman während deiner Reise. Wenn du dir regelmäßig Zeit für diese Aktivitäten nimmst, wirst du merken, wie schnell diese deine Achtsamkeit fördern und für Entspannung sorgen.



Achte auf regelmäßige Bewegung


Du musst während deines Urlaubs natürlich nicht zum Marathonläufer werden - es reicht schon aus, wenn du regelmäßig spazieren gehst oder deine Yoga Matte mit in den Camper packst. Wanderungen sind ebenfalls eine wunderbare Gelegenheit, um dich richtig auszupowern. Vielleicht campst du ja auch in der Nähe eines Sees und kannst den morgen mit einer kleinen Schwimmeinheit starten!


Frau steht vor Camper in den Dolomiten


Sei achtsam und genieße die Natur


Gönne deinem Körper Ruhe und Entspannung, indem du die Natur um dich herum genießst. Du wirst erstaunt sein, wie schnell du plötzlich Geräusche wahrnimmst, die sonst im hektischen Getummel untergehen. Vogelgezwitscher kann wirklich sehr entspannend sein und frische Bergluft flutet deine Lungen mit Sauerstoff, der deinem Körper einfach nur gut tut!


Frau genießt Aussicht auf Berge vom Camper aus


Plane gezielt Smartphone freie Zeiten ein


Smartphones nehmen einen immer größeren Platz in unserem täglichen Leben ein. Kein Wunder, haben wir doch unser halbes Leben darauf gespeichert.


Wenn du mit dem Camper unterwegs bist, empfehlen wir dir, dein Handy gezielt wegzulegen. Schalte vorab bereits push-up Benachrichtigungen aus und genieße lieber das hier und jetzt, anstatt dich über Politik oder sonstiges zu ärgern!



Schlaf- und Erholungsphasen sind das A und O


Damit du wirklich richtig Energie tanken kannst, sind ausreichend Schlaf und entsprechende Erholungsphasen natürlich unabdingbar.


Damit du auch tatsächlich entspannt schlummern kannst, solltest du darauf achten, dass dein Wohnmobil oder Camper Van möglichst gerade stehen - Schräglagen sind nämlich absolut unangenehm.


Darüber hinaus würden wir dir empfehlen, soweit möglich, einen Stellplatz abseits der Straße und von Gemeinschaftsbereichen (Toilettenanlagen, Essbereichen auf dem Campingplatz etc.) zu wählen, damit du abends auch wirklich zur Ruhe kommen kannst.


Frau sitzt auf Wiese und blickt auf Dolomiten Gebirge im Sonnenuntergang

 

Wie du an unseren Beispielen siehst, kann ein Campingurlaub nicht nur ein unvergessliches Abenteuer, sondern auch Entspannung für Körper und Seele sein. Ganz egal welche Erwartungen du an deinen Urlaub hast, wichtig ist, dass du erholt und gestärkt zurück in deinen Alltag kommst und deine schönen Erlebnisse noch lange nachhallen.


Solltest du noch weitere Inspiration für deinen Camping Urlaub benötigen, findest du in unserer Camping & Roadtrip Rubrik viele spannende Reiserouten.


Unsere detaillierte Wohnmobil Packliste erleichtert dir die Vorbereitung deiner Reise. Darüber hinaus haben wir dir in unserem Camping Kochbuch leckere Rezepte zusammengestellt, die du ganz entspannt und ohne viel Aufwand nachkochen kannst.


Wenn du das allererste Mal auf Camping Reise gehst, empfehlen wir dir unsere hilfreichen Tipps für dein erstes Wohnmobil Abenteuer. Hier bereiten wir dich auf verschiedene Eventualitäten vor und geben dir viele wertvolle Tipps.

 

Du möchtest weitere Einblicke zu unseren Reisen? Dann schau doch mal auf unseren Instagram Kanälen tom_rbg_ und anna_mser vorbei! Solltest du Fragen zu den Routen haben, darfst du uns auch gerne immer über diese Kanäle kontaktieren!


Comentarios


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Vielen Dank für deine Anmeldung!

bottom of page