top of page
Tom und Anna von whatshomeforyou.com

Hi!

Schön, dass du auf unseren Blog aufmerksam geworden bist! Hier findest du spannende Reiseberichte aus Deutschland, Europa und der Welt!

  • Anna & Tom

Marokko: Packliste & Reiseausrüstung für deinen Traumurlaub

Aktualisiert: 10. März

Deine Reise nach Marokko steht vor der Türe, du weißt aber nicht, was du alles mitnehmen sollst? In unserer übersichtlichen Packliste für Marokko findest du alles, was du für einen gelungenen Urlaub in Nordafrika benötigst. Egal ob du am Strand bist, einen Abstecher in die Wüste unternimmst oder im Atlasgebierge wandern gehen möchtest - mit unserer Packliste bist du für jedes Abenteuer und alle Jahreszeiten bestens gerüstet!



Packliste Marokko Urlaub

 

Inhaltsverzeichnis


 

1. Marokko Packliste: wichtige Reiseinfos


Bevor wir in die Packliste eintauchen, haben wir noch ein paar Informationen zu deinem Trip nach Marokko und deinem Reisegepäck.


Solltest du nicht nur einen klassischen Badeurlaub an Marokkos Küste planen, sondern vielleicht sogar eine kleinere Rundreise unternehmen, so benötigst du für deinen Urlaub auch noch ein paar warme Kleidungsstücke.


Wenn du eine Wüstentour planst, empfehlen wir dir lockere, luftige Kleidung und etwas Wärmeres zum darüber ziehen, denn die Abende in der Sahara sind etwas kühler.


Zudem ist auf einem Marokko Urlaub Bargeld wichtig. Du kannst dieses am Flughafen wechseln lassen oder am Geldautomaten mit deiner Kreditkarte abheben. Achte auf deine Wertsachen, insgesamt haben wir uns in Marokko aber zu jeder Zeit sicher gefühlt.



2. Marokko Packliste: Reisedokumente und Geld


Die Währung in Marokko ist der Dirham (DH). Wenn du dich in Marokko aufhältst bist du meist auf Bargeld angewiesen, wenn du in den Märkten einkaufen möchtest oder jemandem ein Trinkgeld geben willst. Von daher empfehlen wir dir immer ausreichend Geld (insbesondere auch kleine Scheine) bei dir zu haben.


Reisedokumente für Fernreise

Die folgenden Dokumente solltest du bei einer Marokko Reise neben Bargeld bei dir haben:

  • Personalausweis oder Reisepass und Kopie deines Reisepasses (an einem anderen Ort, z.B. im Trekking-Rucksack)

  • Geldbeutel

  • Kreditkarte

  • Krankenkassenkarte / Auslandsreiseversicherung

  • Bargeld

  • Internationaler Führerschein (solltest du ein Auto für einen Roadtrip mieten wollen)

  • ggf. Impfpass

  • ggf. Studentenausweis


Übrigens: wenn du eine Auslandskrankenversicherung benötigst, können wir dir die Reisekrankenversicherung der Allianz* empfehlen. - hier ist neben einem Krankenschutz, eine Reiserücktrittsversicherung sowie eine Mietwagen- und Gepäckversicherung dabei.



3. Packliste Marokko: Kleidung


Da es in Marokko je nach Jahreszeit abends und nachts relativ kühl werden kann, solltest du unbedingt auch etwas wärmere Kleidung dabei haben.


Frau in blauem Kleid in Marokko

Optimalerweise hast du eine gute Mischung aus kurzen und langen Kleidungsstücken dabei, dann bist du für alle Eventualitäten gut vorbereitet:



  • Unterwäsche (inkl. Sport-BH)

  • Socken und Wandersocken

  • Badebekleidung (Bikini, Badehose, o.Ä.)

  • Pyjama

  • 3-4 T-Shirts

  • 1-2 Kleider

  • Funktions-Shirt (für Damen / Herren)*

  • Dünnes Langarm-Shirt

  • 1-2 kurze Hosen

  • ggf. Rock

  • 2 lange Hosen

  • Sportbekleidung

  • schickeres Outfit (z.B. Kleid oder Hemd)

  • Trekking Hose (für Damen / Herren)*

  • Strickjacke

  • Fleece Jacke (für Damen / Herren)* oder Fleece Pullover

  • Regenjacke

  • Kopfbedeckung



4. Marokko Packliste: Schuhe


Schuhe brauchen im Gepäck viel Platz (und ist zusätzliches Gewicht), deshalb solltest du dir vorab gut überlegen, welche Aktivitäten du planst und welche Schuhe du dafür benötigst. Achte zudem darauf, dass deine Schuhe im besten Fall schon gut eingelaufen sind, damit du keine Blasen bekommst.


  • Turnschuhe

  • Flip-flops, Adiletten*, o.Ä.

  • ggf. Ballerinas

  • ggf. Wanderschuhe



5. Marokko Packliste: Hygieneartikel


Bei unseren Hygieneartikeln achten wir so weit wie möglich darauf, dass diese sowohl klein als auch leicht sind. Darüber hinaus ist uns noch wichtig, dass diese möglichst wenig (Plastik-)Verpackung haben.


In der folgenden Auflistung findest du alle Artikel, die bei einem Marokko Urlaub nicht im Gepäck fehlen dürfen:


  • Kulturbeutel

  • Shampoo, Duschgel und Spülung

  • Deo

  • Zahnbürste, -paste, -seide

  • Ohrenstäbchen

  • Bürste

  • Haargummis

  • Schminke

  • Lippen Pflege

  • Rasierer

  • Pinzette

  • Tampons, Damenbinden

  • Gesichtscreme

  • Bodylotion

  • Taschentücher




6. Marokko Packliste: Reiseapotheke


Für deine Reise nach Marokko solltest du dir vorab auf jeden Fall Gedanken über deine Reiseapotheke machen. Denn nicht selten kommt es bei Reisen nach Marokko zu Magenverstimmungen o.Ä. Von daher ist es hilfreich, wenn man sich ein Stück weit selbst medizinisch versorgen kann.


Medikamente die für Reise benötigt werden

Neben Medikamenten darf ein ausreichender Sonnenschutz nicht fehlen. Denke dabei nicht nur an Sonnencreme sondern auch an eine Kopfbedeckung.



7. Foto-Ausrüstung & Technik für Marokko


Deinen Traumurlaub in Marokko musst du unbedingt mit deiner Kamera festhalten! Alles was du dafür benötigst sowie alle weiteren technischen Gegenstände für deine Reise findest du hier:



Übrigens: eine detaillierte Auflistung unserer derzeitigen Kameraausrüstung findest du hier.



8. Marokko Packliste: Sonstiges


Zu guter Letzt noch ein paar weitere Gegenstände, die in unserem Gepäck niemals fehlen dürfen, aber gerne vergessen werden:




9. Handgepäck für deine Marokko Reise


Für dein Handgepäck empfehlen wir dir weder eine Reisetasche noch einen kleinen Koffer mitzunehmen, sondern lieber einen Tagesrucksack zu wählen. Denn diesen kannst du während deiner Reise für alle Ausflüge nutzen.


Packe ins Handgepäck alle wichtigen Dinge, die du immer bei dir haben möchtest (Ausweis, Kreditkarte, Geld, Handy, Versicherungskarten, Kreditkarte, Flugticket, Fotoapparat, Sonnenbrille etc.) sowie Gegenstände, die dir den Flug angenehmer gestalten (Buch, kleines Kissen, Schlafmaske*, Oropax* etc.).


Darüber hinaus kannst du in dein Handgepäck noch weitere Dinge packen, welche in deinem Reisekoffer* oder Backpack keinen Platz mehr hatten (sofern diese die Handgepäcksbestimmungen erfüllen).


Selbstverständlich kannst du auch nur mit Handgepäck reisen. Wir haben dir hierfür eine separate Packliste erstellt, welche dich dabei unterstützt garantiert nichts zu vergessen.





10. Absichern: (Hand-)gepäck wiederfinden


Du kennst sicherlich von früher noch die Kofferanhänger, worauf du deinen Namen und deine Adresse schreibst, falls dein Gepäckstück verloren gehen sollte. Heute geht dies super easy über einen QR-Code*, welchen du auf dein Gepäck klebst, der nur eingescannt

werden muss. Vorteil davon ist, dass dein Name und deine Adresse nicht öffentlich für alle einsehbar ist und du anonym kontaktiert werden kannst.

Die QR-Code Sticker* kannst du natürlich auch für alles mögliche an Wertgegenständen verwenden (wie bspw. deine Airpods* usw.).



11. Tipp on Top: so kommst du schnell und unkompliziert zum Flughafen


Das Handgepäck ist gepackt - jetzt musst du nur noch günstig an den Flughafen! Solltestdu von deinem Wohnort aus nicht die Möglichkeit haben, mit dem Öffentlichen Nah-verkehr zum Flughafen fahren zu können, empfehlen wir dir Park & Fly*.


Hier kannst du ganz entspannt einen Parkplatz buchen und dich gemütlich zum Flug-hafen fahren und wieder abholen lassen.



 
Du benötigst Inspiration für die weitere Planung deiner Marokko Reise? Dann könnten folgende Artikel für dich hilfreich sein:

Du möchtest zusätzliche Einblicke zu unseren Reisen? Dann schau doch mal auf unseren Instagram Kanälen tom_rbg_ und anna_mser vorbei! Solltest du Fragen zu den Routen haben, darfst du uns auch gerne immer über diese Kanäle kontaktieren!

 

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Dir entstehen durch den Kauf über diese Links keine Mehrkosten, du belohnst damit lediglich unsere Arbeit.


Comments


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Vielen Dank für deine Anmeldung!

bottom of page