top of page
Tom und Anna von whatshomeforyou.com

Hi!

Schön, dass du auf unseren Blog aufmerksam geworden bist! Hier findest du spannende Reiseberichte aus Deutschland, Europa und der Welt!

  • Anna & Tom

Lissabon Sehenswürdigkeiten - unser Guide für eine unvergessliche Zeit in Portugals Hauptstadt

Aktualisiert: 3. Mai

Lissabon ist aus unserer Sicht mit eine der spannendsten Städte in Europa. Neben südländischem Ambiente, leckerem Essen, verwinkelten Gassen und spannender Architektur erwartet dich in Lissabon vor allem ganz viel Dolce Vita.


Solltest du das erste Mal in Lissabon sein, findest du in diesem Beitrag Inspiration und viele hilfreiche Tipps und beeindruckende Sehenswürdigkeiten für unvergessliche Stunden in Lissabon. 


Unsere Karte zeigt dir zudem auf, wo du die schönsten Sehenswürdigkeiten und beliebtesten Attraktionen in Lissabon finden kannst.



 

Sehenswürdigkeiten

 


1. Allgemeine Informationen über Lissabon


Lissabon ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Portugals. Sie liegt an der Atlantikküste im westlichen Teil des Landes und erstreckt sich über sieben Hügel entlang des Flusses Tejo.


Geschichte


Lissabon hat eine reiche Geschichte, die bis in die Zeit vor den Römern zurückreicht. Es war unter maurischer, phönizischer und römischer Herrschaft, bevor es 1147 von den Christen zurückerobert wurde. Im 15. und 16. Jahrhundert spielte Lissabon eine bedeutende Rolle im Zeitalter der Entdeckungen, als portugiesische Seefahrer neue Seewege entdeckten und die Welt erkundeten.


Öffentliche Verkehtsmittel


In Lissabon gibt es ein gut ausgebautes öffentliches Verkehrssystem, das aus U-Bahnen, Bussen, Straßenbahnen und Fähren besteht. Die historischen Straßenbahnen sind eine beliebte Touristenattraktion und eine charmante Möglichkeit, die Stadt zu erkunden. Darüber hinaus kannst du dir E-Roller mieten.


Beliebte Aussichtspunkte


Lissabon bietet eine atemberaubende Aussicht von verschiedenen Aussichtspunkten aus. Der Miradouro da Senhora do Monte, der Miradouro da Graça und der Miradouro da Nossa Senhora do Monte sind beliebte Orte, um die Stadtlandschaft zu bewundern.


Aussichtspunkt in Lissabon: Miradouro da Senhora do Monte


2. Genuss und Kulinarik


Die kulinarische Szene in Lissabon ist reichhaltig und sehr vielfältig. Lissabon bietet eine Fülle von leckeren Speisen und Getränken, die du während deines Aufenthaltes unbedingt probieren solltest! Wir haben dir einige kulinarische Highlights zusammengefasst bringen dir die Highlights der portugiesischen Küche näher.


Start in den Tag mit traditionellem portugiesischem Gebäck (Pastéis de Nata)


Deinen Start in den Tag in Lissabon solltest du in einem der vielen kleinen Cafés verbringen und dort unbedingt das traditionelle Gebäck "Pastéis de Nata" probieren. In Lissabon gibt es Espresso teilweise noch für unter 1€, ein Pastel de Nata kostet etwas über 1€.


traditionelles Gebäck in Portugal / Lissabon: pastéis de nata

Für das Frühstück empfehlen wir den Bezirk "Alfama", welcher zu den angesagtesten Vierteln in Lissabon zählt und sich über enge, gepflasterte Gassen einen Berg empor schlängelt. Dort findest du viele kleine Restaurants und Bistros.



Wenn du's gerne deftig magst: Francesinha Sandwich


Obwohl Francesinha eigentlich aus Porto stammt, ist sie auch in Lissabon sehr beliebt. Es handelt sich um ein herzhaftes Sandwich mit Schinken, verschiedenen Fleischsorten, mit Käse überbacken und in einer würzigen Soße serviert. Es ist ein echter Gaumenschmaus für Fleischliebhaber.




Für Suppen-Liebhaber: Caldo Verde


Caldo Verde ist eine traditionelle portugiesische Suppe, die in Lissabon gerne gegessen wird. Sie besteht aus gehacktem Grünkohl, Kartoffeln, Zwiebeln und dünn geschnittenem Chouriço (portugiesische Wurst). Caldo Verde ist besonders in den kälteren Monaten beliebt und wärmt an kalten Tagen.


traditionelle Küche Portugal: Suppe Caldo Verde

Petiscos


Petiscos sind die portugiesische Version von Tapas. Es handelt sich um eine Auswahl an kleinen Gerichten, die in Gesellschaft mit Freunden oder der Familie genossen werden. Probiere unbedingt verschiedene Petiscos wie beispielsweise Pimentos Padrón (gebratene Paprika), Pataniscas (Fischküchlein) oder Alheira (eine portugiesische Wurst).



Frischer Fisch und Meeresfrüchte


Da Lissabon an der Atlantikküste liegt, sind frischer Fisch und Meeresfrüchte ein absolutes Muss. Probiere gegrillten Oktopus (Polvo à Lagareiro), gegrillte Sardinen (Sardinhas Assadas) oder Bacalhau (Stockfisch) in verschiedenen Zubereitungen wie zum Beispiel Bacalhau à Brás oder Bacalhau com Natas.


Polvo à Lagareiro: traditionelles Fisch Gericht Portugal


Traditionelle Getränke: Portwein und Ginjinha


Wenn es um Getränke geht, solltest du unbedingt den berühmten portugiesischen Portwein probieren. Es gibt verschiedene Sorten, von trocken bis süß. Eine weitere lokale Spezialität ist Ginjinha, ein Kirschlikör, der oft in kleinen Schokoladenbechern serviert wird. Es ist ein beliebter Aperitif oder Digestif, den du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest.



3. Die besten Sehenswürdigkeiten in Lissabon


Lissabon hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten - praktischerweise kann man viele davon auch zu Fuß erkunden. Wir zeigen dir einige der schönsten Highlights in der Hauptstadt von Portugal!


Praça do Comércio


Dieser beeindruckende Platz, auch bekannt als Terreiro do Paço, liegt am Ufer des Tejo-Flusses. Er war einst das Zentrum des Handelsimperiums Portugals und ist von eleganten gelben kunstvollen Bauwerken umgeben. Die Statue von König José I. steht im Mittelpunkt des Platzes. Von dort aus gelangst du auch zu einer der Haupteinkaufstraßen, wo du durch verschiedene Läden und Geschäfter bummeln kannst.


Sehenswürdigkeiten Lissabon: Praça do Comércio


Elevador de Santa Justa (berühmter Aufzug)


Zu den wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten zählt sicherlich der Elevador de Santa Justa, ein stählerner Aufzug, der seit über 100 Jahren die Stadtteile Chiado und Baixa miteinander verbindet. Bei deinem Besuch in Lissabon solltest du diese Attraktion auf keinen Fall verpassen.


Top Sehenswürdigkeit Lissabon: Elevador de Santa Justa


Kathedrale von Lissabon (Kathedrale Sé de Lisboa)


Eine weitere Top Sehenswürdigkeit in Lissabon ist die Kathedrale Sé de Lisboa, eine Kirche aus dem 10 Jhd. Die Kathedrale Sé de Lisboa ist die Hauptkirche Lissabons und zudem eine der ältesten Kirchen der Stadt.


Sehenswürdigkeiten in Lissabon: Kathedrale Sé de Lisboa


Ponte 25 de Abril und Cristo Rei Statue


Nicht zu übersehen ist Lissabons gigantische Brücke, die Ponte de 25 Abril, welche die drittlängste Hängebrücke der Welt ist. Auf der gegenüberliegenden Seite der Brücke befindet sich die Cristo Rei Statue, welche ebenfalls ein atemberaubendes Fotomotiv ist und sehr ähnlich der Statue in Rio de Janeiro ist.


Sehenswürdigkeiten Lissabon: Brücke Ponte de 25 Abril

Wenn du an der Brücke vorbei fährst, fühlst du dich ein wenig an San Francisco erinnert.


Castelo de São Jorge


Hoch oben auf den Hügeln von Lissabon thront das beeindruckende Castelo de São Jorge und erzählt die fesselnde Geschichte der Stadt. Mit Wurzeln im 11. Jahrhundert, einst von den Mauren erbaut, bietet das Schloss nicht nur eine faszinierende historische Reise, sondern auch einen atemberaubenden Blick auf Lissabon und den Tejo-Fluss. Die majestätische Architektur mit mächtigen Mauern und antiken Türmen zieht Besucher in ihren Bann. Von den Türmen aus erstreckt sich ein unvergleichlicher Blick über die Stadt.


Turm von Belém (Torre de Belém)


Der Turm von Belém ist ein Wahrzeichen Lissabons und steht im gleichnamigen Stadtteil Belém. Der Turm wurde im 16. Jahrhundert als Verteidigungsstruktur am Ufer des Tejo-Flusses erbaut und ist seither ein Symbol für die portugiesische Seefahrertradition.


Turm von Belem (Torre de Belém) Sehenswürdigkeit in Lissabon


4. Weitere Lissabon Sehenswürdigkeiten und Tipps 


Auch die Fahrt mit der traditionellen Straßenbahn ist für Lissabon Touristen ein absolutes Muss. Empfehlenswert ist hier insbesondere die Linie 28E, welche die teils steilen Wege der Lissaboner Innenstand entlang fährt.


24 Stunden in Lissabon: öffentlicher Nahverkehr

Um möglichst viele Sehenswürdigkeiten innerhalb eines Tages zu erkunden, empfiehlt es sich, ein 24 Stunden-Hop-on-Hop-off Ticket zu kaufen. Denn darin sind bereits neben dem Hop-on-hop-off Bus die Straßenbahnen von Carris de Ferro de Lisboa sowie der Eintritt zu den Nationalmonumenten, dem Elevador Santa Justa und die Seilbahnen von Lissabon enthalten.


Alternativ kann man sich einen der vielen E-Scooter ausleihen, hier gibt es teilweise ebenfalls 24-Stunden Tickets für 10€.





Wer von noch mehr Vergünstigungen profitieren möchte, kann sich die Lisboa Card für 24 Stunden kaufen (auch für 48 und 72 Stunden erhältlich). Damit könnt ihr den kompletten öffentlichen Nahverkehr kostenlos nutzen und habt freien Eintritt in viele Museen.



Mittagessen im Time Out Market


Zur Mittagszeit können wir den Time Out Market empfehlen. Es handelt sich dabei um eine große Markthalle, welche neben einigen traditionellen Marktständen auch eine moderne Foodhalle beihaltet, in welcher viele verschiedene Essensstände allerlei Leckereien anbieten.


24 Stunden in Lissabon: Time Out Market Lissabon

Neben portugiesischen Gerichten findet man hier zum Beispiel auch asiatische oder italienische Essensstände.


Als Nachtisch gibt es auch hier noch einmal die Gelegenheit, die leckeren Pastel de Nata zu essen, welche uns hier besonders gut geschmeckt haben.













Abendessen und atemberaubender Sonnenuntergang im Rooftop Restaurant in Alfama


Ein absolutes Highlight kann man auf der Dachterasse des Memmo Alfama Hotels erleben.

Denn hier kann man nicht nur super gut essen, sondern auch eine atemberaubende Aussicht über Lissabon genießen.


Das Memmo Alfama liegt etwas versteckt, wir haben euch dieses deshalb in unserer Karte oben markiert.


Diese Location eignet sich absolut als Startpunkt in eine Partynacht.





5. Nachtleben in Lissabon: Clubbing in Lissabons angesatesten Diskos


Lissabon hat ein pulsierendes Nachtleben mit einer Vielzahl von Bars, Clubs und Live-Musik-Veranstaltungsorten. Das Bairro Alto ist besonders bekannt für seine lebendige Atmosphäre und seine Nachtclubs, die bis in die frühen Morgenstunden geöffnet sind. Du findest aber auch einige schicke Clubs in der Stadt. Wir haben dir ein paar Locations herausgesucht, die wir empfehlen können.


Die Partymeile in Lissabon


Wer gerne von Bar bzw. von Club zu Club ziehen möchte, der wird auf der Pink Street fündig. Die Pink Street ist die Partymeile in Lissabon. Ihr findet hier viele verschiedene Locations dicht an dicht aneinander gereiht, sodass sicherlich für jeden etwas dabei ist.


Pink Street in Lissabon: Nachtleben

Zudem gibt es hier noch einige Restaurants mit langen Öffnungszeiten. Solltet ihr zu später Stunde noch Hunger bekommen, können wir beispielsweise das Burger Restaurant "Collect Burger" empfehlen.



Hippe Clubs in Lissabon


Alternativ kann man eine Partynacht im Nachtclub "Lux" verbringen. Dies ist auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis. Die Location befindet sich direkt am Hafen und der Club erstreckt sich über mehrere Ebenen. Ganz oben gibt es sogar eine Dachterasse, mit separater Bar sowie Blick über den Hafen und aufs Meer.


Das Lux zählt also nicht ohne Grund zu Lissabons angesagtesten Clubs.


24 Stunden in Lissabon - Nachtleben

Am besten hat uns die unterste Ebene gefallen - hier befindet sich ein etwas kleinerer Electro Bereich.


Die Cocktails und der Service im Lux sind auffallend gut - es ist teilweise aber gar nicht so einfach in den Club zu kommen, da an der Türe stark aussortiert wird.











 

Wenn du in Ruhe alle Sehenswürdigkeiten in Lissabon besichtigen möchtest, empfehlen wir dir, 3 Tage in Lissabon zu bleiben. Dann bleibt nämlich genügend Zeit, um zum Beispiel den Torre de Belem zu besichtigen oder einen der nahegelegenen Strände zu besuchen.


Was ist dein Lieblingsspot in Lissabon?

  • 0%Restaurants, Cafés und Time out market

  • 0%Strand & Meer

  • 0%Bars & Clubs

 

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Dir entstehen durch den Kauf über diese Links keine Mehrkosten, du belohnst damit lediglich unsere Arbeit.


Comments


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Vielen Dank für deine Anmeldung!

bottom of page