top of page
Tom und Anna von whatshomeforyou.com

Hi!

Schön, dass du auf unseren Blog aufmerksam geworden bist! Hier findest du spannende Reiseberichte aus Deutschland, Europa und der Welt!

  • Anna & Tom

Tagesausflug zum Gollinger Wasserfall in Österreich

Aktualisiert: 12. Dez. 2023

Der Gollinger Wasserfall (auch Schwarzbachfall oder Schwarzenbachfall genannt) ist ein 75m hoher Wasserfall in Oberösterreich und befindet sich südlich von Salzburg, in der Nähe von Hallstatt und dem Gosausee. Solltest du in der Gegend sein, empfehlen wir dir, unbedingt einen Stopp hier einzulegen oder im Optimalfall sogar etwas mehr Zeit einzuplanen, um dieses wundervolle Naturspektakel in Ruhe genießen zu können.


Ausflug zum Gollinger Wasserfall in Österreich

 

Inhaltsverzeichnis

 


1. Informationen zum Gollinger Wasserfallin Golling an der Salzach


Der Gollinger Wasserfall ist ein malerischer Wasserfall in der Region Tennengau in Salzburg, Österreich. Er befindet sich im Dorf Golling an der Salzach, etwa 30 Kilometer südlich der Stadt Salzburg. 


Das besondere an diesem Naturspektakel ist neben der idyllischen Lage, dass es sich dabei um einen Wasserfall in zwei Fallstufen handelt.


Der Wasserfall wird vom Gollingbach gespeist, der aus dem nahe gelegenen Dürrnberg stammt. Das Wasser stürzt über eine felsige Klippe und fällt in zwei Stufen insgesamt 75 Höhenmeter in die Tiefe. Pro Sekunde fallen dabei bis zu 42.416 Liter Wasser hinab. Die Wassertemperatur beträgt dabei kühle 5-6 Grad. 


Der Wasserfall ist von üppigem Grün umgeben und bietet dadurch atemberaubende Ausblicke auf die umliegende Berglandschaft und zählt nicht ohne Grund zu den attraktivsten und romantischsten Naturdenkmälern des Landes.


Es gibt zudem einen Wanderweg, der zu einer Aussichtsplattform führt und einen näheren Blick auf den Wasserfall und die umliegende Landschaft ermöglicht.


Kein Wunder also, dass der Gollinger Wasserfall ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen aus nah und fern ist. Darüber hinaus eignet sich das Naturschauspiel des Gollinger Wasserfalls wunderbar als Familienausflug. 


Ebenfalls sehenswert ist die spätgotische Wallfahrtskirche St. Nikolaus in Golling.


2. Anfahrt nach Golling und Parkplätze


Der Gollinger Wasserfall befindet sich  Wasserfall in der Gemeinde Golling an der Salzach im Salzburger Land. Wenn du mit dem Auto kommst, musst du von der Autobahn (A10) aus die Ausfahrt Golling nehmen und anschließend der Beschilderung nach Golling bzw. zum Wasserfall folgen.


Es gibt drei Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Gollinger Wasserfalls. Hier kannst du für 5€ den ganzen Tag parken. Du kannst hier sogar mit einem Wohnmobil anreisen und übernacht stehen bleiben. 



3. Öffnungszeiten und Eintritt Gollinger Wasserfall


Bevor du einen Ausflug zum Gollinger Wasserfall planst, solltest du die Öffnungszeiten berücksichtigen. Der Gollinger Wasserfall ist von Mai bis Oktober zwischen 9:00 Uhr und 19:00 Uhr geöffnet.


Leider ist der Gollinger Wasserfall nicht frei zugänglich. Pro erwachsener Person zahlt man 5€ Eintritt. Der Eintrittspreis für Kinder liegt derzeit bei 3€.


Nachdem du das Kassenhäuschen passiert hast, geht es direkt auch schon direkt zum Wasserfall - das Tosen des Wassers kannst du bereits von hier hören.




4. Wanderung zum Gollinger Wasserfall


Es gibt verschiedene Wanderwege, die zum Wasserfall in Golling führen, wovon die meisten leicht bis moderat schwierig sind. Je nachdem für welchen Wanderweg du dich entscheidest, achte darauf, dass du das passende Schuhwerk hierfür wählst. Wir können beispielsweise Trekkingschuhe empfehlen, da diese leicht, aber dennoch kompakt sind (Trekkingschuhe für Damen / Herren)


Kurz nachdem du den Eingang und die Bezahlschranke passiert hast, gehst du auch schon direkt auf den Wasserfall zu.


Ein beliebter Weg ist der Rundweg, der am Parkplatz des Wasserfalls beginnt und in etwa 1 Stunde und 15 Minuten zurück zum Ausgangspunkt führt. Der Weg führt durch den Wald und entlang des Baches und bietet atemberaubende Ausblicke auf den Wasserfall und die umliegenden Berge.


Wanderung zum Gosauer Wasserfall in Oberösterreich

Ein anderer Weg ist der Gollinger Wasserfallsteig, der anspruchsvoller ist und etwa 2 Stunden dauert. Dieser Weg führt auch durch den Wald und bietet herrliche Ausblicke auf den Wasserfall und die Umgebung.


Geeignete Wanderschuhe und wetterfeste Kleidung sind absolut empfehlenswert, da die Wege manchmal rutschig sein können und das Wetter in den Bergen unberechenbar sein kann. Denke auch daran, Wasser und ein wenig Proviant mitzubringen, da es unterwegs leider keine Einkehrmöglichkeiten gibt.


Vor dem Wasserfall befindet sich übrigens einiges an Gestein - dieser Ort eignet sich perfekt für ein paar schöne Erinnerungsfotos.



5. Weitere Ausflugsziele im Salzburger Land


Weitere Ausflugsziele ganz in der Nähe der Gemeinde Golling sind beispielsweise die weltberühmte UNESCO Welterbestätte Hallstatt, wo du ein Dorf aus dem 16. Jahrhundert bestaunen kannst, sowie der wunderbare Gosausee - ein Bergsee mit Panoramablick.


Wir haben dir zur Orientierung die beiden Ausflugsziele in unserer Karte unten eingezeichnet:




 

Warst du schon einmal am Gollinger Wasserfall? Teile uns deine Erfahrungen gerne im Kommentarfeld ganz unten oder über das Kontaktformular mit!


 

Du möchtest weitere Einblicke zu unseren Reisen? Dann schau doch mal auf unseren  Instagram Kanälen tom_rbg_ und anna_mser vorbei! Solltest du Fragen zu den Routen  haben, darfst du uns auch gerne immer über diese Kanäle kontaktieren!


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Vielen Dank für deine Anmeldung!

bottom of page