top of page
Tom und Anna von whatshomeforyou.com

Hi!

Schön, dass du auf unseren Blog aufmerksam geworden bist! Hier findest du spannende Reiseberichte aus Deutschland, Europa und der Welt!

  • Anna & Tom

Unsere besten Spartipps für deine nächste Flugreise

Aktualisiert: 20. Feb.

Für eine Flugreise muss nicht immer zwingend viel Geld ausgegeben werden. Wenn du etwas im Voraus planst und ein paar kleinere Vorbereitungen triffst, kannst du bei der Buchung der Flugtickets sogar Geld sparen. Die folgenden Tipps können dir dabei helfen, eine günstige Flugreise zu buchen und damit die Reisekasse zu schonen.


Reisepass in Hand mit Euro Banknoten

 

Inhaltsverzeichnis

 


1. Sei flexibel bei den Reisedaten


Je flexibler du bei deinen Reisedaten bist, umso bessere Chancen hast du, günstige Tarife zu finden. Wenn du an Wochentagen oder außerhalb der Hauptreisezeiten fliegst, macht sich das häufig am Preis bemerkbar.



2. Nutze Preisvergleichsseiten


Bei der Suche können Vergleichs-Websites und -Apps hilfreich sein, um Angebote zu finden und die Flugpreise miteinander zu vergleichen. Es lohnt sich, auf unterschiedlichen Plattformen zu schauen, da die Preise manchmal je nach Plattform variieren.

Hier sind einige Vergleichsportale, die du checken solltest:


3. Buche frühzeitig


Flugtickets sind in der Regel günstiger, wenn sie weiter im Voraus gebucht werden. Frühzeitig planen lohnt sich also! Wir buchen unsere Tickets (wenn möglich) immer ca. 6 Monate vor Reisebeginn.




4. Parkplatz am Airport buchen


Beim Parken verhält es sich ähnlich wie bei den Flügen und der Parkplatz am Airport sollte so früh wie möglich im Voraus gebucht werden. Wenn du beispielsweise einen Parkplatz am Flughafen Stuttgart suchst, dann kannst du auf der Vergleichsplattform Fluparks Stuttgart preiswerte Angebote miteinander vergleichen und das passende Angebot direkt online buchen.



5. Abonniere Newsletter und Angebote


Lasse dich durch Newsletter von Fluggesellschaften oder Angeboten aus Reise-Apps regelmäßig informieren. So bleibst du bei den Preisen auf dem neuesten Stand und kannst bei Sonderangeboten direkt zugreifen.



6. Nutze Rabatte und Angebote


Manchmal haben Kreditkarteninstitute oder Automobilvereine Sonderaktionen für ihre Kunden. Es lohnt sich, diese genauer zu prüfen und ggf. hierüber zu buchen.




7. Achte auf versteckte Gebühren


Achte bei der Buchung, welche Gebühren noch extra berechnet werden, zum Beispiel für aufgegebenes Gepäck, die Sitzplatzreservierung oder der Service an Bord. Besonders günstig sind die Tarife, wenn du nur mit Handgepäck reisen kannst und kein Aufgabegepäck mit dabei hast.


Falls wir doch mehr Gepäck haben (beispielsweise bei längeren Reisen in entferntere Länder), dann buchen wir für uns zwei soweit möglich nur ein Aufgabegepäckstück dazu, da uns dies meist auch reicht.


Denke aber rechtzeitig daran, benötigtes Aufgabegepäck hinzuzubuchen, da dies je später du buchst ebenfalls teurer wird. Buche dies zudem online und nicht am Flughafen vor Ort, da du dann auch mit höheren Gebühren rechnen musst.



8. Wähle einen anderen Flughafen


Manchmal lohnt es sich, trotz etwas längerer Anfahrt, von einem anderen Flughafen abzufliegen oder bei Rückkehr dort zu landen. Wir prüfen beispielsweise immer die Preise für die Flughäfen München und Salzburg, da beide von uns aus gut erreichbar sind.



9. Melde dich bei Vielfliegerprogrammen an


Wenn du öfters unterwegs bist, solltest du dich bei den Vielfliegerprogrammen der Fluggesellschaften anmelden, um dort mit deinen Flügen Punkte oder Meilen zu sammeln. Diese kannst du dann später für kostenlose Flüge oder Upgrades einlösen.




10. Buche eine Pauschalreise


Oftmals sind Pauschalangebote mit Flug, Hotel und Transfer günstiger, als wenn du die Reisebausteine einzeln buchst. Wenn du also bereit bist, etwas Flexibilität während der Reise abzugeben oder ohnehin alles im Voraus buchen möchtest, ist hier wirklich großes Einsparpotenzial möglich!



11. Frage am Schalter nach Upgrades


Eine höfliche Nachfrage kostet nichts! Manchmal ist es möglich, am Check-in Schalter ein Upgrade zu erhalten. Die Chancen hierfür sind besonders gut, wenn der Flieger nicht bis auf den letzten Platz ausgebucht ist.



 

Benötigst du weitere Tipps für deine nächste Reise? Dann könnten diese Beiträge für dich interessant sein:


Du möchtest weitere Einblicke zu unseren Reisen? Dann schau doch mal auf unseren Instagram Kanälen tom_rbg_ und anna_mser vorbei! Solltest du Fragen zu den Routen haben, darfst du uns auch gerne immer über diese Kanäle kontaktieren!

 

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Dir entstehen durch den Kauf über diese Links keine Mehrkosten, du belohnst damit lediglich unsere Arbeit.


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Vielen Dank für deine Anmeldung!

bottom of page