top of page
Tom und Anna von whatshomeforyou.com

Hi!

Schön, dass du auf unseren Blog aufmerksam geworden bist! Hier findest du spannende Reiseberichte aus Deutschland, Europa und der Welt!

  • Anna & Tom

Packliste für den Sommer in Finnland & Lappland

Aktualisiert: 7. Jan.

Der Sommer in Finnland ist eine magische Zeit. Die Mitternachtssonne taucht die Landschaft in goldenes Licht, Seen und Flüsse laden zum Schwimmen ein, und die endlosen Wälder bieten zahlreiche Outdoor-Aktivitäten.


Damit du deine Sommerreise nach Finnland optimal genießen kannst, haben wir hier eine umfassende Packliste für dich zusammengestellt.



See mit Steg und Boot in Finnland

 

Inhaltsverzeichnis

 

1. Wie warm ist es in Finnland im Sommer?


Die Temperaturen in Finnland während des Sommers können je nach Region und Monat variieren. Im Allgemeinen liegen die Durchschnittstemperaturen im Sommer zwischen Juni und August zwischen 15°C und 25°C.


Haus am See Finnland

Wir haben dir einige Beispiele für Durchschnittstemperaturen in einigen finnischen Städten während des Sommers herausgesucht:


  • Helsinki: zwischen 15°C und 20°C im Juni, Juli und August.

  • Rovaniemi (Lappland): Juni bei etwa 12°C bis 18°C, im Juli und August zwischen 15°C und 20°C

  • Tampere: im Juni zwischen 13°C und 20°C, im Juli und August bei etwa 16°C bis 22°C


Bitte beachte, dass das Wetter in Finnland recht wechselhaft sein kann. Es kann sowohl sonnige und warme Tage als auch kühlere und regnerische Tage geben. Daher ist es ratsam, sich auf unterschiedliche Wetterbedingungen vorzubereiten, wenn du Finnland im Sommer besuchst.




2. Packliste Lappland: wichtige Reiseinfos vorab


Bevor wir uns mit der Packliste beschäftigen, möchten wir dir einige wichtige Informationen geben, die dir dabei helfen sollen, dich optimal auf dein Schneeabenteuer vorzubereiten.


Reisedokumente und Währung


Finnisch Lappland gehört zur EU. Daher reicht dein Personalausweis für die Einreise aus. Du kannst in Lappland auch mit Euro bezahlen. Das ist praktisch, da du kein Geld umtauschen musst und somit Wechselgebühren sparen kannst. Kartenzahlungen werden in Lappland weitgehend akzeptiert. Deshalb empfehlen wir dir, nicht zu viel Bargeld mitzunehmen. Wenn du vorhast, ein Schneemobil zu fahren, benötigst du einen internationalen Führerschein.


Hier sind die wichtigsten Dokumente im Überblick:

  • Personalausweis oder Reisepass

  • Geldbörse

  • EC-Karte

  • Kreditkarte

  • Krankenversicherungskarte / Auslandsreiseversicherung

  • Bargeld

  • Internationaler Führerschein


Gepäckbestimmungen & Gewichtslimits


Wenn du nach Lappland reist, wirst du wahrscheinlich mit Finnair fliegen. Du darfst 23 kg aufgegebenes Gepäck mitnehmen. Da Winterkleidung relativ viel Platz beansprucht, empfehlen wir dir dringend, diese Option zu nutzen. Wenn du eine Woche in Lappland verbringst, könnte auch ein großer Koffer für zwei Personen ausreichen.


Neben dem aufgegebenen Gepäck kannst du auch Handgepäck mitnehmen. Dieses darf ein Gewicht von 8 kg nicht überschreiten und die Maße von 55 cm x 40 cm x 23 cm nicht überschreiten. Wir haben normalerweise unsere Fotoausrüstung im Handgepäck dabei. Wie wir diese verstauen, erfährst du weiter unten.




3. Kleidung und Ausrüstung für Finnland im Sommer


Da das Wetter im finnischen Sommer recht wechselhaft sein kann, solltest du dich auf verschiedene Situationen vorbereiten und auch dein Gepäck entsprechend packen.


Leichte Kleidung für warme Tage:

  • T-Shirts: Packe mehrere leichte T-Shirts ein, um dich an warmen Tagen wohlzufühlen.

  • Kurze Hosen oder Röcke: Bequeme Shorts oder Röcke sind ideal für heiße Tage.

  • Leichte Blusen oder Hemden: Lockere Kleidungsstücke halten dich kühl und schützen vor Sonneneinstrahlung.

  • Sonnenhut oder Kappe: Ein Hut schützt dein Gesicht vor der intensiven Sonne.


See in Finnland

Sonnenschutz und Hautpflege:


  • Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor: Schütze deine Haut vor den starken UV-Strahlen der Mitternachtssonne.

  • Sonnenbrille: Eine gute Sonnenbrille schützt nicht nur deine Augen, sondern sieht auch stylisch aus.

  • After-Sun-Lotion: Für den Fall, dass du doch einmal zu viel Sonne abbekommst.

Bequeme Schuhe:


  • Leichte Wanderschuhe oder Sportschuhe: Perfekt für Spaziergänge in der Natur und leichte Wanderungen.

  • Sandalen oder Flip-Flops: Bequemes Schuhwerk für entspannte Tage am See.

Badekleidung:


  • Badeanzug, Bikini oder Badehose: Du wirst es sicherlich genießen, in den klaren Seen und Flüssen Finnlands zu schwimmen.

Regen- und Wetterschutz:


  • Leichte Regenjacke und Poncho: Das Wetter kann auch im Sommer unvorhersehbar sein, daher ist es ratsam, einen ausreichenden Regenschutz dabei zu haben.

  • Leichte Jacke oder Pullover: Selbst im Sommer können die Abende kühl werden, daher ist es gut, eine zusätzliche Schicht dabei zu haben.

Picknick- und Outdoor-Essentials:


  • Picknickdecke: Perfekt für ein entspanntes Picknick in der Natur.

  • Trinkflasche: Halte dich hydratisiert, während du die Schönheit Finnlands erkundest.

  • Snacks und Proviant: Vorbereitete Snacks sind praktisch für längere Ausflüge und sparen dein Budget.

Insektenschutz:


  • Insektenschutzmittel: Halte lästige Insekten fern, besonders in den Wäldern und bei Wanderungen. Tipps, wie du dich vor Mücken schützen kannst, findest du etwas weiter unten im Beitrag.


Kamera und Technik:


Wir haben immer folgende Gegenstände dabei:



Übrigens: eine detaillierte Auflistung unserer Kameraausrüstung findest du übrigens hier.


Outdoor-Ausrüstung:


  • Rucksack: Ein bequemer Rucksack ist ideal, um deine Essentials für Tagesausflüge zu tragen.

  • Wanderkarte oder GPS: Wenn du Wanderungen planst, ist eine zuverlässige Orientierungshilfe unerlässlich.

Campingausrüstung (falls relevant):


  • Zelt: Wenn du Camping planst, vergiss nicht dein Zelt und alle erforderlichen Zubehörteile.

  • Schlafsack und Isomatte: Bequeme Ausrüstung für eine erholsame Nacht im Freien.

Aktivitäten-spezifische Ausrüstung:


  • Fahrrad: Finnland bietet großartige Radwege und -strecken.

  • Angelzubehör: Wenn du angeln möchtest, denke an deine Angelrute und -ausrüstung.

  • Wassersportausrüstung: Wenn du Wassersportarten magst, bringe dein Kajak oder Paddleboard mit.

Umweltfreundliche Produkte:


  • Wiederverwendbare Einkaufstasche: Reduziere Plastikmüll, indem du eine wiederverwendbare Tasche für Einkäufe mitnimmst.

Notfallausrüstung:


  • Erste-Hilfe-Set: Für kleine Verletzungen und Unannehmlichkeiten.

  • Taschenlampe: Hilfreich für nächtliche Ausflüge oder Notfälle.


Mit unserer Packliste für den Sommer in Finnland bist du bestens vorbereitet, um die einzigartige Schönheit des Landes zu erkunden und vielfältige Aktivitäten zu genießen!


Denke daran, dass das Wetter sich ändern kann, daher ist Flexibilität beim Packen wichtig. Genieße die atemberaubende Natur, die kulturellen Erfahrungen und die unvergesslichen Abenteuer während deiner Sommerreise in dieses wundervolle Land!




4. Tipps gegen Mücken


Mücken können im finnischen Sommer lästig sein, besonders in Gebieten mit vielen Seen und Feuchtgebieten. Hier sind einige Tipps, um dich vor Mückenstichen zu schützen:


Mücke sitzt auf Mensch und sticht
  • Kleidung: Trage langärmlige Kleidung und lange Hosen, um deine Haut so gut wie möglich abzudecken. Helle Farben können auf Mücken weniger anziehend wirken.




  • Mückenschutzmittel: Verwende ein wirksames Mückenschutzmittel auf unbedeckter Haut. Achte darauf, dass das Mittel DEET oder Icaridin enthält, da diese Wirkstoffe besonders effektiv sind. Wir können dir dieses Mittel empfehlen.

  • Vermeide Düfte: Parfüms, duftende Seifen und Lotionen können Mücken anziehen. Versuche, solche Produkte zu vermeiden, wenn du dich in mückenreichen Gebieten aufhältst.

  • Rauch und Kerzen: Mücken mögen Rauch und bestimmte Düfte nicht. Verwende rauchfreie Mückenabwehr-Kerzen oder Räucherstäbchen, um die Umgebung mückenfrei zu halten.

  • Abendliche Aktivitäten: Mücken sind oft in den Abendstunden besonders aktiv. Versuche, Aktivitäten im Freien in den Morgenstunden oder tagsüber zu planen, um Mückenstichen zu entgehen.

  • Insektenschutz für Unterkünfte: Achte darauf, dass deine Unterkunft über gute Fenster- und Türenschutzgitter verfügt, um Mücken draußen zu halten. Alternativ können wir dir empfehlen, einen Mückenstecker mitzunehmen - dieser fehlt bei uns bei keinem Urlaub mehr.

  • Natürliche Mittel: Einige natürliche Mittel wie ätherische Öle (z. B. Zitronen-Eukalyptus-Öl) können ebenfalls Mücken abschrecken. Sie sind möglicherweise nicht so stark wie DEET, aber eine gute Alternative für diejenigen, die natürliche Lösungen bevorzugen.

  • Geduld und Gelassenheit: Mücken gehören oft einfach zum finnischen Sommer dazu. Versuche, gelassen zu bleiben und dich nicht zu sehr von ihnen stressen zu lassen.


5. Tipp on Top


Das Gepäck ist gepackt - jetzt musst du nur noch möglichst günstig an den Flughafen kommen, damit du in deinen Urlaub starten kannst! Solltest du von deinem Wohnort aus nicht die Möglichkeit haben, mit dem Öffentlichen Nahverkehr zum Flughafen fahren zu können, empfehlen wir dir Park & Fly.


Hier kannst du ganz entspannt einen Parkplatz buchen und dich dann gemütlich zum Flughafen mit einem Shuttle fahren und wieder abholen lassen. Dein Auto steht während deines Urlaubs sicher und preiswert in der Parkanlage.


 

Du benötigst weitere Informationen zu deiner Reise? Dannn schau doch mal in unserer Rubrik Finnland vorbei.


Wann die beste Reisezeit für Finnland ist, haben wir dir in unserem Beitrag "Finnland: Klima und beste Reisezeit" zusammengefasst.


Viele weitere spannende Reiseziele in Europa findest du übrigens in unserer Europa Rubrik oder suche dir unter unseren "Reisearten" dein nächstes Abenteuer!

 

Du möchtest weitere Einblicke zu unseren Reisen? Dann schau doch mal auf unseren Instagram Kanälen tom_rbg_ und anna_mser vorbei! Solltest du Fragen zu den Routen haben, darfst du uns auch gerne immer über diese Kanäle kontaktieren!

 

*Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Dir entstehen durch den Kauf über diese Links keine Mehrkosten, du belohnst damit lediglich unsere Arbeit.


Comentários


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Vielen Dank für deine Anmeldung!

bottom of page