top of page
Tom und Anna von whatshomeforyou.com

Hi!

Schön, dass du auf unseren Blog aufmerksam geworden bist! Hier findest du spannende Reiseberichte aus Deutschland, Europa und der Welt!

  • Anna & Tom

Das sind die Top 20 Sehenswürdigkeiten in Barcelona

Aktualisiert: 5. Nov. 2023

Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens und eine der bekanntesten Städte Spaniens, ist ein wahrhaftiges Juwel in Europa. Mit ihrer reichen Geschichte, beeindruckenden Architektur, lebendigen Kultur und atemberaubenden Landschaften zieht sie jährlich Millionen von Besuchern an und gehört definitiv auf zu unseren Lieblingsstädten in Europa!


Barcelona Vogelperspektive von Gebäuden und Straßen

In diesem Beitrag stellen wir dir unsere Top 20 Sehenswürdigkeiten in Barcelona vor.


In unserer Karte findest du wie immer den genauen Standort der jeweiligen Sehenswürdigkeiten, damit du dich besser orientieren kannst!



 

Inhaltsverzeichnis

 


1. La Sagrada Família: Architekturwunder in Vollendung

Ein Besuch in Barcelona wäre nicht komplett ohne einen Abstecher zur Sagrada Família, einem Meisterwerk des berühmten Architekten Antoni Gaudí. Dieses unvollendete Meisterwerk ist eine Kathedrale, die seit über 100 Jahren im Bau ist, aber bereits heute die Besucher mit ihrer einzigartigen Kombination aus gotischer und modernistischer Architektur verzaubert.

Die Fassaden sind mit detaillierten Skulpturen geschmückt, die die Geschichten der Bibel erzählen, während das Innere mit den atemberaubenden Gewölben, farbenfrohen Fenstern und organisch inspirierten Säulen beeindruckt.


La Sagrada Familia von außen

Da die Sagrada Família eines der top highlights in Barcelona ist, solltest du dir dafür vorab bereits Eintrittskarten kaufen, damit du lange Wartezeiten vermeiden kannst. Du kannst entweder eine geführte Tour buchen oder einen Audio Guide nutzen. Wir empfehlen zweiteres, da du das Bauwerk dann in deinem eigenen Tempo besichtigen kannst und auch noch etwas Geld sparen kannst!




2. Park Güell: Gaudís Spielplatz der Fantasie

Ein weiteres Meisterwerk Gaudís ist der Park Güell, eine Oase der Kreativität und Kunst. Der Park bietet nicht nur eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt, sondern auch eine Vielzahl von kunstvollen Skulpturen, farbenfrohen Mosaiken und verspielten architektonischen Elementen.


Park Güell mit bunten Häusern und Blick auf Barcelona

Die berühmte Echsenbrunnen, die geschwungenen Bänke und der Hauptplatz sind nur einige der Highlights, die den Besucher in Gaudís fantasievoller Welt eintauchen lassen.


Der Park Güell zählt zu den absoluten Highlights in Barcelona und ist daher oft ausgebucht. Da wir bereits einmal vor verschlossenen Toren standen, können wir dir nur wärmstens empfehlen, dir bereits vorab eine Eintrittskarte zu kaufen.




3. La Rambla: Barcelonas Herzschlag

La Rambla ist eine ikonische Straße, die sich mitten durch Barcelona schlängelt. Gesäumt von Bäumen, Straßenkünstlern, Restaurants und Geschäften, bietet diese Promenade eine pulsierende Atmosphäre, die das Leben in Barcelona widerspiegelt. Hier kannst du gemütlich flanieren, lokale Köstlichkeiten genießen und das bunte Treiben der Stadt auf dich wirken lassen.


La Rambla Fußgängerzone in Barcelona mit Personen

Du kannst die Stadt auf eigene Faust erkunden, alternativ können wir dir eine geführte Segway Tour empfehlen.





4. Gotisches Viertel: Historisches Erbe zum Anfassen

Das gotische Viertel, auch bekannt als Barri Gòtic, ist das historische Herz von Barcelona. Die engen Gassen, gepflasterten Straßen und mittelalterlichen Gebäude entführen die Besucher in vergangene Zeiten. Die imposante gotische Kathedrale von Barcelona ist ein Highlight dieses Viertels und beeindruckt mit ihrer prächtigen Fassade und den detailreichen Innenräumen. In den verwinkelten Straßen finden sich zudem viele charmante Plätze, Cafés und Boutiquen, die zum Schlendern und Verweilen einladen!


5. Casa Batlló und Casa Milà: Gaudís Wohnträume

Antoni Gaudí hinterließ nicht nur religiöse und öffentliche Bauwerke, sondern schuf auch einzigartige Wohnhäuser. Die Casa Batlló und die Casa Milà, auch bekannt als La Pedrera, sind zwei solcher Meisterwerke. Die Casa Batlló besticht durch ihre organisch anmutende Fassade und die kreativen Details im Inneren, während die Casa Milà mit ihrer wellenförmigen Struktur und den außergewöhnlichen Dachskulpturen beeindruckt.


Casa Batlló Haus mit bunter Hauswand von außen in Barcelona

Wir empfehlen dir, das Casa Batlló auch unbedingt von Innen zu besichtigen, da dies aus unserer Sicht wirklich beeindruckend ist! Am besten buchst du hierfür dein Ticket (mit Audioguide) direkt vorab.





6. Montjuïc: Blick über Barcelona

Der Montjuïc ist ein Hügel, der sich südwestlich der Innenstadt erhebt und einen atemberaubenden Blick auf Barcelona und das Mittelmeer bietet. Neben der spektakulären Aussicht beherbergt der Montjuïc auch viele Sehenswürdigkeiten, darunter das Museu Nacional d'Art de Catalunya mit seiner beeindruckenden Kunstsammlung, das Olympiastadion von 1992 und der magische Montjuïc-Brunnen, der abends in einer beeindruckenden Licht- und Musikshow erstrahlt.


Montjuïc Ausblick auf Barcelona zum Sonnenaufgang

Solltest du ein paar Tage in Barcelona verbringen, so empfehlen wir dir, hier unbedingt einmal den Abend zu verbringen!


7. Strand von Barceloneta: Entspannung am Mittelmeer

Barceloneta ist der Stadtteil, der direkt am Mittelmeer liegt und einen wunderschönen Strand bietet. Hier kannst du nach einem Tag voller Sightseeing entspannen, im Meer schwimmen oder entlang der Promenade flanieren. Die Strandbars und Restaurants bieten eine breite Palette an frischen Meeresfrüchten und mediterranen Köstlichkeiten.


Strand von Barceloneta in Barcelona mit Personen und Gebäuden im Hintergrund



8. Palau de la Música Catalana: Ein Juwel der Musik

Der Palau de la Música Catalana ist ein Konzertsaal, der für seine prächtige Modernistische Architektur bekannt ist. Die Glasfenster, Mosaiken und Skulpturen im Inneren schaffen eine einzigartige Atmosphäre, in der Musik in all ihrer Pracht erklingt. Der Palau wurde von Lluís Domènech i Montaner entworfen und ist ein UNESCO-Weltkulturerbe.


9. Hospital de Sant Pau: Architektur der Heilung


Das Hospital de Sant Pau ist ein weiteres Beispiel für modernistische Architektur in Barcelona. Das Krankenhausgebäude, entworfen von Lluís Domènech i Montaner, kombiniert beeindruckende Architektur mit funktionalen Aspekten und diente einst als Ort der Genesung. Heute ist es ein Kulturzentrum und eines der Zeugnis für die künstlerische Vision des Modernisme.


Hospital de Sant Pau Barcelona, Krankenhaus mit orangen Ziegeln, prunkvoll von außen


10. Poble Espanyol: Spanien in Miniatur

Der Poble Espanyol, zu Deutsch "Spanisches Dorf", ist ein Freilichtmuseum, das die Vielfalt der spanischen Architektur und Kultur widerspiegelt. Hier finden Besucher nachgebildete Straßen und Plätze aus verschiedenen Regionen Spaniens, Handwerksläden, Restaurants und sogar ein Flamenco-Theater. Hier kannst du die kulturelle Vielfalt des Landes an einem Ort erleben!


Poble Espanyol in Barcelona: Gasse und schöne Gebäude von außen





11. Museu Picasso: Eine Hommage an den Meister


Das Museu Picasso ist dem berühmten spanischen Maler Pablo Picasso gewidmet und beherbergt eine umfangreiche Sammlung seiner Werke. Von seinen frühen Skizzen bis zu seinen späteren Meisterwerken gibt das Museum Einblicke in die Entwicklung und den kreativen Prozess dieses Ausnahmekünstlers. Das Gebäude selbst, gelegen im malerischen Viertel El Born, ist bereits einen Besuch wert!





12. Tibidabo: Über den Dächern Barcelonas


Der Berg Tibidabo bietet nicht nur einen atemberaubenden Panoramablick über Barcelona, sondern beherbergt auch den Freizeitpark Parc d'Atraccions. Dieser Vergnügungspark kombiniert Nostalgie mit modernen Fahrgeschäften und ist ein beliebtes Ziel für Familien. Die Kirche Sagrat Cor thront ebenfalls auf dem Tibidabo und ist ein weiteres architektonisches Highlight.


Tibidabo Riesenrad mit bunten Kabinen in Barcelona


13. Camp Nou: Ein Paradies für Fußballfans


Für Fußballenthusiasten ist der Besuch des Camp Nou, des Heimstadions des FC Barcelona, ein absolutes Muss. Hier kannst du an einer Stadiontour teilnehmen, das FC Barcelona-Museum besuchen und die beeindruckende Atmosphäre dieses legendären Stadions erleben.


Camp Nou Barcelona Fußballstadion von Innen

Egal, ob du ein Fußballfan bist oder nicht, die Leidenschaft und Energie dieses legendären Ortes sind definitiv spürbar!





14. Mercat de la Boqueria: Ein Fest für die Sinne


Der Mercat de la Boqueria ist einer der bekanntesten Lebensmittelmärkte in Europa und ein wahrer Genusshimmel. Hier findest du frische Produkte, exotische Gewürze, köstliche Tapas, frischen Fisch und vieles mehr. Es ist der ideale Ort, um die Aromen und Zutaten der katalanischen Küche kennenzulernen und sich von den lebendigen Farben und Gerüchen verzaubern zu lassen!


traditionelle Paella mit Meeresfrüchten

Wer noch Tiefer in die traditionelle Küche eintauchen möchte, kann dies bei einem Paella Kochkurs tun!






15. Palau Güell: Ein Palast der Extravaganz


Der Palau Güell ist ein weiteres Werk Gaudís, das Besucher in seinen Bann zieht. Dieser Palast, der einst als Wohnsitz für den Industriellen Eusebi Güell diente, beeindruckt mit seiner außergewöhnlichen Fassade und den luxuriösen Innenräumen. Du kannst dort die prächtigen Zimmer, die Dachterrasse mit ihren skurrilen Schornsteinen und die fantasievollen Details, die Gaudís Stil verkörpern, erkunden.



16. Hospital de la Santa Creu i Sant Pau: Architektur der Genesung


Neben dem Hospital de Sant Pau gibt es das Hospital de la Santa Creu i Sant Pau, ein weiteres beeindruckendes modernistisches Krankenhaus, das von Lluís Domènech i Montaner entworfen wurde. Die kunstvollen Gebäude und Gärten sind eine Hommage an die Heilkunst und sollen eine friedliche Atmosphäre, die zur Genesung beiträgt, vermitteln.



17. El Raval: Vielfalt und Kreativität


El Raval ist ein Stadtviertel, das für seine Multikulturalität, Kunstgalerien und angesagten Bars bekannt ist. Es ist ein Schmelztiegel der Kulturen und beheimatet das Museum für Zeitgenössische Kunst (MACBA) sowie das Zentrum für zeitgenössische Kultur (CCCB). Hier treffen traditionelle Viertelgeschäfte auf moderne Kunst und Kreativität.



18. Barri de Gràcia: Charmantes Flair


Das Viertel Gràcia hat seinen eigenen einzigartigen Charakter, der von seinen schmalen Gassen, Plätzen und einem angenehmen Lebensstil geprägt ist. Hier findest du unabhängige Geschäfte, gemütliche Cafés und ein lebendiges Nachtleben.

Du kannst beispielsweise den Plaça de la Vila de Gràcia, der von Cafés umgeben ist, ansteuern oder das Viertel während des Festa Major de Gràcia, eines jährlichen Straßenfestes, erkunden.



19. Magic Fountain of Montjuïc: Licht- und Musikspektakel


Der Magische Brunnen auf dem Montjuïc ist nicht nur tagsüber beeindruckend, sondern verwandelt sich nach Einbruch der Dunkelheit in eine zauberhafte Bühne für Licht- und Musikshows. Die Kombination aus farbigen Lichtern, Wasserspielen und musikalischer Begleitung ist eine beeindruckende Darbietung, die Besucher jeden Alters fasziniert!


Magic Fountain of Montjuïc Barcelona beleuchteter Brunnen


20. Casa Vicens: Ein frühes Meisterwerk Gaudís


Die Casa Vicens ist eines der frühesten Werke von Antoni Gaudí und wurde kürzlich für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dieses Haus zeichnet sich durch seine unverwechselbare Mischung aus orientalischem und modernistischem Stil aus. Es ist ein beeindruckendes Beispiel für Gaudís kreativen Geist und seine Fähigkeit, verschiedene Stile zu verschmelzen.


Casa Vicens in Barcelona buntes Gebäude

Wir finden dieses Gebäude sehr beeindruckend und können dir nur empfehlen, dieses während deines Aufenthalts in Barcelona zu besichtigen.




 

Barcelona ist zweifellos eine Stadt der Vielfalt, Kreativität und Geschichte. Ihre Sehenswürdigkeiten spiegeln nicht nur die reiche Vergangenheit wider, sondern auch ihre dynamische Gegenwart.

Von kulturellen Einrichtungen über beeindruckende Architektur bis hin zu lebendigen Stadtvierteln gibt es in Barcelona eine Fülle von Erlebnissen, die jeden Besucher begeistern werden.

Ganz gleich, ob du dich für Kunst, Geschichte, Architektur oder Kulinarik interessierst, Barcelona hat für jeden etwas zu bieten. Die Stadt ist ein wahrhaftiges Paradies für Entdecker und Abenteurer!

Barcelona Schriftzug auf bunten Kacheln

Du möchtest weitere Einblicke zu unseren Reisen? Dann schau doch mal auf unseren Instagram Kanälen tom_rbg_ und anna_mser vorbei! Solltest du Fragen zu den Sehenswürdigkeiten haben,darfst du uns auch gerne immer über diese Kanäle kontaktieren!

 

Was interessiert dich am meisten in Barcelona?

  • Kunst & Architektur

  • Kulinarik

  • Nachtleben

  • Vielfalt an Aktivitäten


 

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links - mit dem Kauf über unsere Links erhalten wir eine kleine Wertschätzung für unsere Arbeit :-)


Comentarios


Jetzt zum Newsletter anmelden!