• Anna

Die 5 besten Camping-Rezepte - schnell & lecker!

Aktualisiert: 14. Mai

Für uns ist beim Kochen im Camper essenziell, mit wenig Aufwand ein maximal leckeres Essen zu zaubern. Wenig Aufwand bedeutet dabei, möglichst wenig Schnibbel-Arbeit, möglichst wenig Töpfe und möglichst wenig Abwasch.


Unsere 5 besten Wohnmobil-Rezepte sind in ca. 20min zubereitet und zudem noch gesund und sehr lecker!


1. Linseneintopf mit Lauch


2. Kartoffeleintopf 3. Couscous mit Gemüse 4. Spaghetti Avocado 5. Gemüsecurry mit Reis



1. Schneller Linseneintopf mit Lauch



Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Lauch

  • 200g rote Linsen

  • 1 Knoblauchzeh

  • 700ml Gemüsebrühe

  • 200g Schmand oder Crème fraîche

  • Gewürze: Salz, Pfeffer


Fertig in ca. 20min








  1. Lauch waschen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und klein schneiden.

  2. Olivenöl in Pfanne erhitzen und Lauch und Knoblauch darin dünsten.

  3. Die Linsen zugeben und für weitere 2-3min andünsten.

  4. Mit der Hälfte der Brühe ablöschen, sobald diese verkocht ist, die restliche Brühe hinzugeben und ca. 10-15min köcheln lassen.

  5. 3/4 des Schmandes unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Vor dem Servieren restlichen Schmand auf Tellern verteilen.



2. Schneller Kartoffeleintopf

Bild von Camping Rezept: schneller Kartoffel Eintopf

Zutaten für 2 Personen:

  • 750g Kartoffeln

  • 1 Zwiebel

  • 1 EL Tomatenmark

  • 1 Dose passierte Tomaten (400g)

  • 1 Dose Kidneybohnen (400g)

  • 200g Feta

  • Olivenöl oder Rapsöl zum Anbraten

  • Gewürze: Salz, Pfeffer


Fertig in ca. 20min






  1. Kartoffeln schälen und würfeln, Zwiebel klein schneiden

  2. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die geschnittenen Kartoffeln und Zwiebeln darin leicht anbraten

  3. 1 EL Tomatenmark zugeben

  4. Nun die passierten Tomaten zugeben und köcheln lassen

  5. Die leere Dose der passierten Tomaten mit Wasser füllen und mit in den Topf geben

  6. Die Kidneybohnen mit Wasser abspülen und mit in den Topf geben

  7. Alles weiter köcheln lassen, bis die Kartoffeln die gewünschte Konsistenz erreicht haben

  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

  9. Feta würfeln und unterrühren - bei Bedarf einen Teil des Fetas zur Seite legen und beim Servieren dekorieren

Optional könnt ihr noch weiteres Gemüse bei Schritt 6 ergänzen - wie z.B. Zucchini oder Paprika



3. Gesunde Protein-Quelle: Couscous mit Gemüse


Gemüse Couscous Pfanne

Zutaten für 2 Personen:

  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Chillipulver, Kümmel, Koriander

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Limette

  • 2 kleine Zwiebeln (oder Schalotten)

  • 1-2 Karotten

  • 1 EL Olivenöl

  • 1 Dose Gemüse (z.B. Erbsen)

  • 1 Dose Kichererbsen

  • 200ml Gemüsebrühe

  • 150g Couscous

Fertig in ca. 20min


  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch klein schneiden. Die Karotten in Würfel oder dünne Scheiben schneiden. Währenddessen Öl in einer großen Pfanne oder einem Topf erhitzen und darin Zwiebel und Knoblauch andünsten. Karotten dazu geben.

  2. Kichererbsen und Dosengemüse gut abtropfen lassen und ebenfalls dazugeben und unter Rühren zum Kochen bringen.

  3. Mit Gemüsebrühe ablöschen und für weitere 3-4 Minuten aufkochen lassen.

  4. Couscous zugeben und unterrühren. Mit Chilli, Kümmel und Koriander würzen.

  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Limette über Couscous Gemüse ausdrücken und noch einmal kräftig umrühren. Fertig! :-)


4. Spaghetti Avocado


Zutaten für 2 Personen:

  • 20g Pinienkerne

  • 100g Tomaten

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 kleine Zwiebel

  • 2 Avocados

  • 200g (körniger) Frischkäse

  • Olivenöl zum Anbraten

  • 350g Spaghetti

  • 1/2 Zitrone

  • etwas Weißwein oder Gemüsebrühe zum Ablöschen

  • Gewürze: Salz, Pfeffer

Fertig in ca. 20min


  1. Spaghetti in Topf kochen bis gewünschte Konsistenz erreicht ist

  2. Währenddessen Pinienkerne in Pfanne rösten und anschließend beiseite stellen

  3. Olivenöl in Pfanne erhitzen und klein geschnittene Knoblauchzehe und Zwiebel darin anschwitzen

  4. Tomaten schneiden und zugeben, einige Minuten köcheln lassen

  5. Mit Weißwein oder Gemüsebrühe ablöschen

  6. Fruchtfleisch aus Avocado lösen und mit Gabel zerdrücken. Anschließend mit zusammen mit dem Frischkäase in die Pfanne geben und vermengen

  7. Die fertig gekochten Spaghetti unter die Avocado Soße mischen und Zitrone darüber ausdrücken

  8. Gut durchmischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken

  9. Vor dem Servieren mit Pinienkernen dekorieren



5. Schnelles Gemüse Curry mit Reis


Zutaten für 2 Personen:

  • 600g Gemüse (z.B. Blumenkohl, Karotten, Kartoffeln, Brokkoli oder Zucchini)

  • 1 Zwiebeln

  • 1 Knoblauchzehe

  • 400ml Kokosmilch

  • 1 Tasse Reis

  • 1 TL Gemüsebrühe

  • 1/2 Limette

  • Gewürze: Salz, Pfeffer, 1 EL Currypulver, Kurkuma (optional)






  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. 4 EL der Kokosmilch in einem Topf erhitzen und Zwiebeln darin anbraten

  2. Zwischenzeitlich das restliche Gemüse nach belieben schneiden

  3. Das Gemüse mit in den Topf geben und einige Minuten mit anbraten

  4. Parallel den Reis kochen

  5. Nun die Gemüsebrühe sowie die restliche Kokosmilch mit in den Topf geben und weitere 5min köcheln lassen. Mit Curry würzen und so lange weiterköcheln lassen, bis gewünschte Bissfestigkeit des Gemüses erreicht ist

  6. Eine halbe Limette über das Gericht ausdrücken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

Optional könnt ihr noch Tofu oder weißen Fisch ergänzen. Diesen am besten bei Schritt 5 hinzufügen.

 

Was sind deine Lieblings-Rezepte beim Campen? Wir freuen uns, wenn ihr diese mit uns teilt! Gerne über das Kontakt-Formular, oder aber in den Kommentaren ganz unten! :-)