top of page
Tom und Anna von whatshomeforyou.com

Hi!

Schön, dass du auf unseren Blog aufmerksam geworden bist! Hier findest du spannende Reiseberichte aus Deutschland, Europa und der Welt!

  • Anna & Tom

Wanderung Drei Zinnen: Umrundung der Drei Zinnen in den Dolomiten

Aktualisiert: 26. Juni

Die Drei Zinnen sind eine der bekanntesten und markantesten Felsformationen in den Dolomiten, die sich in der Region Südtirol befinden. Diese imposanten Gipfel sind das Ziel vieler Wanderer, die die atemberaubende Schönheit der Dolomiten hautnah erleben möchten. Eine Wanderung zu den Drei Zinnen ist ein unvergessliches Erlebnis, das sowohl Anfänger als auch erfahrene Wanderer begeistert.


Drohnenperspektive der Drei Zinnen in den Dolomiten

Die Dolomiten sind ein Paradies für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Die Wanderwege in der Region bieten unzählige Möglichkeiten, die spektakuläre Landschaft zu erkunden. Eine Tour zu den Drei Zinnen ist ein absolutes Muss für jeden, der die Schönheit der Dolomiten in vollen Zügen genießen möchte.


Wir zeigen dir, wie du am besten zu den Drei Zinnen kommst, von wo aus du die beste Aussicht genießen kannst und wo du nach deiner Wanderung einkehren und dich stärken kannst! 


 

Inhaltsverzeichnis

 

1. Anfahrt und Parken


Die Drei Zinnen sind von verschiedenen Orten aus gut erreichbar. Eine häufig genutzte Route führt über Toblach. Von dort aus geht es auf der SS51 in Richtung Cortina d'Ampezzo. Nach etwa 30 Kilometern erreicht man das Fischleintal, von dem aus Wanderungen zu den Drei Zinnen starten. Eine andere Möglichkeit ist die Anfahrt von Innichen aus, über das Höhlensteintal. Dieser Weg bietet spektakuläre Ausblicke und ist besonders für Naturliebhaber zu empfehlen.


Für Besucher, die mit dem eigenen Auto anreisen, stehen Parkmöglichkeiten am Fischleintal zur Verfügung. Es gibt einen kostenpflichtigen Parkplatz, der gut ausgeschildert ist. Hier ist es ratsam, frühzeitig anzukommen, um sich einen Parkplatz zu sichern, da die Plätze begrenzt sind. Alternativ kann man den kostenfreien Shuttlebus nutzen, der regelmäßig zwischen Toblach und dem Fischleintal verkehrt.


Alternativ kannst du auch direkt den Parkplatz an der Auronzo Hütte anfahren.


Die Zufahrtsstraße ist eine Mautstraße und kostet 30€ für PKWs und 45€ für Wohnmobile. Beachte, dass die Maut entweder in bar oder mit einer EC-Karte bezahlt werden kann. Nachdem du bezahlt hast, kannst du dein Auto kostenfrei aufdem öffentlichen Parkplatz vor der Auronzo Hütte abstellen und von dort aus deine Wanderung beginnen.


Frau neben VW Bus auf Parkplatz Auronzo Hütte Dolomiten


2. Rundwanderung um die Drei Zinnen


Eine Rundwanderung um die Drei Zinnen ist ein unvergleichliches Erlebnis, das Wanderfreunde und Naturliebhaber gleichermaßen begeistert. Die majestätischen Dolomiten bieten eine atemberaubende Kulisse für diese einzigartige Tour, die nicht nur mit grandiosen Ausblicken aufwartet, sondern auch die Vielfalt der alpinen Landschaft intensiv erlebbar macht.


Routenbeschreibung: Rundwanderung Drei Zinnen


Vom Großparkplatz bei der Rifugio Auronzo (Auronzohütte) führt ein flacher Weg unter den Südwänden der Drei Zinnen – vorbei an der Cappella degli Alpini – hinüber zum Rifugio Lavaredo (2.344 m).


Er bietet Aussicht übers Ansieital hinweg bis zur einsamen Marmarole-Gruppe. Im Süden stehen die Zacken der Cadini di Misurina Gruppe.

Weiter geht es zum Paternsattel (2.454 m), von wo aus die Drei Zinnen ein absoluter Blickfang sind.


Am Weiterweg, zuerst leicht bergab danach wieder bergauf, zur Drei-Zinnen-Hütte (2.405 m) sieht man rechts die Westwand des Paternkofels (2.744 m). In seinem Nordgrat, unweit des Schutzhauses, steht die verwegene Felsskulptur des „Frankfurter Würstls“. Hier, am Toblinger Riedl, zeigen sich dann über der Bödenalpe auch ein paar Zeiger der berühmten „Sextner Sonnenuhr“: Rotwand, Elfer, Zwölfer, Einser.

Der Weiterweg führt in ein paar Schleifen hinunter zum Rienzboden, dann vor den Nordwänden der Drei Zinnen über die Lange Alm.


An den Tümpeln beim Col Forcellina (2.232 m) vorbei und hinauf zu einem Grasrücken, von dem man einen letzten großartigen Blick auf das steinerne Monument genießt. Hinüber zum Col de Mezo (2.324 m) und mit Aussicht auf Cadini, Sorapìs und Cristallo zurück zum Rifugio Auronzo. Vom großen Parkplatz bei der Rifugio Auronzo führt ein ebener Weg, der früher ein Kriegsweg war, entlang der Südwände der Drei Zinnen - vorbei an der Cappella degli Alpini - zum Rifugio Lavaredo (2.344 m). 




3. Einkehren in der Drei Zinnen Hütte


Nach einer anstrengenden Wanderung hast du dir eine Stärkung definitiv verdient. Die Drei Zinnen Hütte befindet sich am Fuße der Drei Zinnen und du kannst von dort aus einen ausgezeichneten Blick auf das Wahrzeichen der Dolomiten genießen, während du dir südtiroler Speisen schmecken lässt! 


Drei Zinnen Hütte im Hintergrund Drei Zinnen Gebirge



4. Wanderurlaub: Übernachten an den Drei Zinnen


Die Region um die Drei Zinnen in den Dolomiten bietet eine Vielzahl von Übernachtungsmöglichkeiten für Besucher, sei es in Berghütten, Hotels oder Pensionen. Hier sind einige Empfehlungen:


  1. Dreizinnenhütte: Die Dreizinnenhütte liegt in unmittelbarer Nähe zu den Drei Zinnen und bietet nicht nur eine atemberaubende Aussicht, sondern auch Übernachtungsmöglichkeiten. Die Hütte ist ein beliebter Stützpunkt für Bergsteiger und Wanderer. Es ist ratsam, im Voraus zu reservieren, da die Hütte oft gut besucht ist.

  2. Rifugio Auronzo: Die Auronzo Schutzhütte befindet sich direkt am Parkplatz der 3 Zinnen und bietet einige Übernachtungsmöglichkeiten an. 

  3. Lavaredo-Hütte: Die Lavaredo-Hütte befindet sich auf dem Weg zu den Drei Zinnen und bietet Wanderern eine komfortable Unterkunft inmitten der beeindruckenden Berglandschaft. Die Hütte verfügt über einfache Zimmer und Gastronomieeinrichtungen.

  4. Zsigmondy-Comici-Hütte: Diese Hütte liegt auf dem Weg zwischen den Drei Zinnen und dem Paternsattel. Sie bietet nicht nur Übernachtungsmöglichkeiten, sondern auch eine gemütliche Atmosphäre und Verpflegung für müde Wanderer.

  5. Berghotel Drei Zinnen: Das Berghotel Drei Zinnen bietet eine komfortable Übernachtungsmöglichkeit mit Blick auf die Drei Zinnen. Mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet, ist das Hotel eine gute Wahl für Besucher, die etwas mehr Komfort suchen.

  6. Gasthäuser in Toblach und Umgebung: In den umliegenden Ortschaften wie Toblach gibt es zahlreiche Hotels, Gasthöfe und Pensionen, die eine breite Palette von Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Diese Optionen eignen sich besonders für Besucher, die eine Vielzahl von Unterkünften in verschiedenen Preisklassen suchen.

  7. Campingplätze: Für Naturfreunde, die das Abenteuer lieben, gibt es auch Campingplätze in der Region.


Wir würden dir empfehlen, die Unterkünfte im Voraus zu buchen, insbesondere während der Hochsaison oder an Wochenenden, da die Nachfrage durchaus sehr hoch sein kann. Durch eine frühzeitige Reservierung kannst du sicherstellen, dass du die Unterkunft deiner Wahl erhältst.



 

Du bist auf der Suche nach weiteren Ausflügszielen in der Dolomitenregion? Dann schau dir doch mal folgende Artikel an und erfahre mehr über den Passo Giao oder die Seiser Alm: 


 

Du möchtest weitere Einblicke zu unseren Reisen? Dann schau doch mal auf unseren Instagram Kanälen tom_rbg_ und anna_mser vorbei! Solltest du Fragen zu den Routen haben, darfst du uns auch gerne immer über diese Kanäle kontaktieren!


Comments


Jetzt zum Newsletter anmelden!

Vielen Dank für deine Anmeldung!

bottom of page